Datum: 03.07.2009       Alarmzeit: 14:26 Uhr
  eingesetzte Fahrzeuge   Besatzung (Personal)
      KTLF 10/10-RS           6
      GW1-RS           2
      TLF 24/50           
      TSF           
      private PKW          
      Funkraum           
Einsatzort
Marth - Auf Dilgeshöh
Lage
Schlamm- und Wassermassen bedrohen Wohnhaus (Hang auf Gebäuderückseite); Wasser hat Straße bereits überflutet
Ma▀nahmen
Verkehrssicherung
Kanaleinläufe geöffnet
Ablaufgraben zwischen Hang und Wohnhaus "gereinigt"
weitere Infos
Einsatzende: 14:56 Uhr

ebenfalls im Einsatz:

 

Fenster schließen